Marcus Bläser

aus Leipzig, Bildende Kunst, Landesstipendiat - Aufenthalt: 01.01.2013 - 31.03.2013

Kurzvita

Markus Bläser, Biografie

26.01.1976 in Leipzig geboren
1982–1994 Schulbildung mit Abschluß Hochschulreife
1994–1997 Berufsausbildung zum Schilder- und Lichtreklamehersteller
1997–1998 Zivildienst
1998–2003 Studium Malerei/Grafik an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig, u.a. bei Prof. D. Burger, W. Ebersbach und Prof. A. Rink
2003 Diplom für Malerei/Grafik, seitdem tätig als freischaffender Maler und Grafiker seit 2004 Leitung von zwei Jugendgruppen im Studio für bildende Kunst am Lindenau-Museum Altenburg
2004–2007 Meisterschülerstudium bei Prof. S. Gille, HGB Leipzig

Preise/Stipendien
2004 Stipendium: 14. sächsisches Druckgrafik Symposion
2006 Preisträger: „100 Sächsische Grafiken“ 2008 Stipendium für Malerei der Märkischen Kulturkonferenz (MKK) 2010 Stipendium Steindruck München – Künstlerhaus am Lenbachplatz
2012 Stipendium Stadt Wertingen 2013 Stipendium des Landes Sachsen-Anhalt, Altmarkkreis Salzwedel

Kontakt

- Derzeit sind keine Kontakt-Informationen verzeichnet -

Arbeitsproben

Markus Bläser/ Ausstellungen  (Auswahl):

2001 Kreissparkasse Mittweida / 2002, 04, 06 100 Sächsische Grafiken / 2003 »non è finito«, Diplom, Atrium Leipzig / X-Posé 03 / 2004 Galerie Jürgensen, Oetjendorf (Hamburg) / Galerie Künstlerhaus Hohenossig / 11. Leipziger Jahresausstellung / 14. Sächs. Druckgrafik Symposion, Galerie im Hörsaalbau der Universität Leipzig / 2004, 06 ,08, 10 Leipziger Grafikbörse / 2005 »Nachbarschaft verblättert«, Galerie U4, Burghausen (Bayern) / Forbilder, KV Jena  / »Tieflandsbucht ...«,   ZBW, Kiel / Galerie Blüthner, Leipzig / »Große Sächs. Kunstausstellung«, Leipzig / 2006 »Märzbilder«, Galerie Hotel Leipziger Hof / Commerzbank Leipzig / »Mehrteiler«,  KUB Leipzig / »AbundZu«, ehem. Unibuchhandlung Leipzig / » ZONE30«, Galerie Hotel Leipziger Hof / »Blick in die  Sammlung 7«, Kunsthalle der Sparkasse Leipzig / 2007 Bielefeld, Galerie Artist Unlimited / Würzburg, Galerie Ilka Klose  / 2008 »anlanden«, KV Wassermühle Lohne / »Blaues Wunder«, Galerie Künstlerhaus  Hohenossig / »Örter«, Städtische Galerie Iserlohn / 2009 »Versus II – Drehmoment«, » LUCIDUS – Hochdruck im Licht«, Galerie Hoch&  Partner, Leipzig /»Zwischen den Welten«, Leipzig /Darmstädter Sezession / 2010 »Von Kaiserblau bis  Luxusschwarz«, Hohenossiger Druckgrafik, Deutsche Bank  / »Asphaltfrühling«, Galerie Hotel Leipziger Hof / »Über  den Bergen wohnt das Glück...«, Künstlerhaus am  Lenbachplatz, München / 2011 »privatim«, Sammlung Crummenerl, Städt. Galerie Lüdenscheid / »Von Kaiserblau bis  Luxusschwarz«, Museum Stiftung Schreiner, Bad Steben / »Gemeinplätze«, K3 planatelier, Tapetenwerk Leipzig / »Zugewinngemeinschaft 001«, KV Panitzsch/ Dozentenausstellung, Lindenau-Museum Altenburg / 2012 II. Europäische Lithografietage München / »von  Hier  nach Da und Dazwischen«, Sparkasse Plettenberg / »Wandertage«, Rathausgalerie Grimma / Ausstellungsbeteiligungen in Frankreich und Schweden

 

Termine

Keine Termine gefunden
Altmarkkreis Salzwedel      Sachsen-Anhalt Kultusministerium