Pei-Yu Shi

aus Taipei (Taiwan), Komponistin

Aufenthalt: 01.07.2007 - 30.09.2007

Kurzvita

Pei-Yu Shi, wurde in Taipei (Taiwan) geboren. Sie studierte zunächst Chinesische Musik (Bachelor degree 1995), dann Komposition (Master degree 1998) und lernte Gu Qin in Taipei. In Deutschland setzte Pei-Yu Shi ihre Studien von 1999-2004 bei Wolfgang Rihm, Sandeep Bhagwati und Thomas A. Troge, in der Schweiz von 2005-2006 bei Georg Friedrich Haas und Roland Mosser fort.

Fuer Ihre Musik erhielt sie verschiedene Stipendium und Preise, unte anderem Landesgraduiertenstipendium (95-97 Taiwan), Landesgraduiertenstipendium (01-02 Baden-Württemberg), Heinrich-Strobel-Stiftung des SWR (05 Freiburg), Gastkünstler- Stipendium (04/05, 06, 07 ZKM Karlsruhe), Stipendienpreis von Ferienkurse für Neue Musik (06 Darmstadt), Künstlerhaus in Sachsen-Anhalt (07 Salzwedel), Arbeitsstipendium-DAAD (07 Berlin). Preis: Art Award (96, 98, 04 Taiwan), Percussion Music Composing Competition (05 Taiwan), ISA (05 Oesterreich), , Short Cut, Beuty (06 ZKM, Karslruhe), Internationalen Wettbewerb für elektroakustische Musik (07 Música Viva, Portugal) und Berlin Rheinsberger-Kompositionspreis (07 Berlin).

Sie komponiert sowohl für westliche auch für chinesische Instrumente, für instrumentale als auch für technisch geprägte oder produzierte Klänge (vom Computerflügel bis zur Elektroakustischen Musik). Sie ist als Vokalistin tätig und spielt chinesisches Schlagzeug sowie Zupfinstrument bei eigenen Kompositionen.

Kontakt

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Arbeitsproben

- Derzeit sind keine Arbeitproben verzeichnet -

Termine

Keine Termine gefunden
Altmarkkreis Salzwedel      Sachsen-Anhalt Kultusministerium