Geschichte

Das Gebäude ist seit 1990 im Besitz des Altmarkkreises Salzwedel. Es wurde 1990/91 mit Mitteln des Landkreises im Rohbau grundsaniert. 

Seit 1997 erhalten Künstlerinnen und Künstler die Gelegenheit, im Künstler- und Stipendiatenhaus Salzwedel für eine begrenzte Zeit zu arbeiten und ihre Arbeiten der Öffentlichkeit vorzustellen. Damit wird das Ziel verfolgt, zeitgenössische Kunst, Literatur und Musik in der Reagion bekannter zu machen und das Verständnis für Kunst in der Bevölkerung zu fördern. Die Künstler kommen aus Sachsen-Anhalt, anderen Bundesländern sowie aus dem Ausland.

Bisher lebten 107 Künstler auf Zeit im Stipendiatenhaus in Salzwedel. Davon wurden 41 Stipendiaten vom Förderverein und 66 vom Land Sachsen-Anhalt ausgewählt.

Termine

Keine Termine gefunden
Altmarkkreis Salzwedel      Sachsen-Anhalt Kultusministerium