Alba Frenzel

aus Leipzig, Bildende Kunst, Landesstipendiatin – Aufenthalt: 01.01.2020 – 31.03.2020

Kurzvita

20.12.1984 in Berlin geboren – lebt und arbeitet in Leipzig

Ausbildung

2017 Diplom bildende Kunst

2017– 2009 Studium, Hochschule für Grafik und Buchkunst, Leipzig

Klasse für Fotografie im Feld zeitgenössischer Kunst, Prof. Peter Piller

2013 Gastsemester, Folkwang Universität der Künste, Essen, Prof. Christopher Muller

2009–2007 Aufenthalt in Neapel, Touristenführerin in der Untergrundstadt Neapels auf
deutsch, englisch und italienisch, Napoli Sotteranea

2007–2006 Sprachaufenthalt in Manchester
Auszeichnungen und Anerkennungen

2020 Arbeitsstipendium im Künstlerhaus Salzwedel

2019 Publikationsförderung Kulturamt Leipzig für das Buch Kreatur o. T.

2018 2 Fotografien der Arbeit Fotopapier, Licht, Ei Teil des Films
Whatever happens Next Premiere Berlinale 2018

2017 Gute Aussichten – junge deutsche Fotografie 2017/2018
Anerkennung der Birkner-Stiftung für das Buch
Freibeweglicher Gegenstand vor festem Hintergrund

Ausstellungen
2019 Cape, Bistro 21, Leipzig

Forbidden Planet, Plattenvereinigung I Tempelhofer Feld, Berlin

Sofia, Boppstr. 26a, Mainz

Relay, Apotheke Kunstraum, Mainz

2018 Abnormale Kunst, L102.art, Berlin

Carlene, Humanistische Psychologie in Leipzig, Leipzig

Abnormale Kunst, 196 tm, Leipzig

Gute Aussichten GA 17/18, Landesmuseum Koblenz, Koblenz

Gute Aussichten GA 17/18, Museo de la Cancillerìa, Mexiko Stadt

Viễn Cảnh Xán Lạn – Nhiếp Ảnh Đức Trẻ 2017/2018, Goethe Institut, Hanoi

Gute Aussichten GA 17/18, Deichtorhallen, Hamburg

2017 Gute Aussichten GA 17/18, NRW Forum, Düsseldorf

Academy Positions, Bikini Berlin, Berlin

Stimmungsvoller Winkel (Einzelausstellung), Galerie b2, Leipzig,

Das Gegenüber ist ein unbekannter Raum, Klasse Andrea Büttner,

Kunsthochschule Mainz, Mainz

2015 Pomme, Lokaal 01, Antwerpen

10 Commandments, in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut entstandenes

Austausch- und Ausstellungsprojekt, Minshar School of Art, Tel Aviv

Zurück aus Japan, Das Japanische Haus, Leipzig

Pomme, Heller als das Licht, Leipzig

2014 Klasse Piller zu Besuch bei Klasse Korpys/ Löffler, HFK, Bremen

Permanent Vacation, Contorhaus, Leipzig

Die Haare des Visionärs, Loriza, Berlin

2013 Takk Cherie, F14, Dresden

Nosotros no somos familia, Valada Santa Lucia, Maracaibo

2012 Dlf 1874: Die Biografie der Bilder – eine Inventur der Voraussetzungen, Halle 14,

Baumwollspinnerei, Leipzig

Oktober in Hamburg, Tapetenwerk, Leipzig

2004 Aus Kindern wurden Briefe , Neue Synagoge Berlin – Centrum Judaicum, Berlin

1989 Dinosaurier aus Pappmachè, Das Museum für Naturkunde Berlin, Berlin

Kontakt

Melanchthonstr. 1
04315 Leipzig
albaluna@gmx.de
Telefon: +49 17623580810

Arbeitsproben

BOTANIKER*IN GESUCHT
ODER MENSCHEN DIE SICH FÜR IHR LEBEN GERNE MIT PFLANZEN
BESCHÄFTIGEN.
ICH BIN KÜNSTLERIN UND FORSCHE AN EINEM BAUM.
ES GIBT DINGE DIE ICH NICHT VERSTEHE. WAS WÜRDE DER/ DIE
BOTANIKER*IN DAZU SAGEN?
1000 DANK
Kontakt: 0176 235 80 810

Events

artist café

19.03.2020

18:30 Uhr

Stipendiatenhaus, Kleine Predigerstr. 1, 29410 Salzwedel

[:de _i=”0″ _address=”1.0.0.0″ /][: _i=”1″ _address=”1.0.0.1″ /]