Katja Blum

aus Bremen, Bildende Kunst, Landesstipendiatin – Aufenthalt: 01.04.2014 – 30.06.2014

Kurzvita
  • geboren 1969 in Dortmund
  • lebt und arbeitet in Bremen
  • 1998 – 2002 Studium der Freien Kunst, Kunsthochschute 0ttersberg
  • 1990 – 1996 Studium der Architektur, Fachhochschule Dortmund

Auszeichnungen

  • 2013 AIR artist-in-residence Krems, Niederösterreich: Arbeitsstipendium
  • 2008 Förderpreis für bildende Kunst, Kunstverein Fischerhude – Preisträgerin
  • 2007/2005 Sommerakademie für Bildende Kunst, Satzburg: Arbeitsstipendium

Ausstellung (Auswahl)

  • 2013 Galerie am Statt, Hude
  • 2012 Galerie Herold, Bremen: Papierarbeiten; St. Stephani Kirche Bremen: Mannessierprojekt; Städtische Galerie Bremen: ,,unter Druck”
  • 2011 DEW21 Kunstpreis Dortmund- Nominierung; 68elf Kölln ,,ist es am Rhein so schön”
  • 2010 Kunst an der Schlachte, Bremen: Arbeiten von 2005-2010 (E); Bremer Förderpreis – Nominierung
  • 2009 Kunstverein Fischerhude – Preisträgerin; Stadtmuseum Deggendorf ,, Papier Global” ; Bremer Kunstfrühling
  • 2008 Kunstverein Fisrherhude – Förderpreis Bildende Kunst
  • 2007 Galerie im Atelierhof, Bremen / Malerei und Druckgraphik; World Trade Center Bremen: Malerei und Druckgraphik
  • 2006 Kunstraum 28/30 Köln: Druckgraphik
  • 2005 Kunstwerk, Köln: Druckgraphik
Kontakt

Katja Blum

Aßmannshauser Straße 50

28199 Bremen

www.katja-blum.de

Arbeitsproben
– Derzeit sind keine Arbeitproben verzeichnet –