Rita König

aus Rathenow, Literatur, Landesstipendiatin – Aufenthalt: 01.04.2016 – 30.06.2016

Kurzvita

geboren am 11. September 1962

EOS “Karl-Marx” Rathenow
1981: Abitur

FERNSTUDIUM AN DER “AKAD” Stuttgart

1994: Abschluss als Diplom-Betriebswirtin (FH),
Sozialplanerin beim Landkreis Havelland bis 2006, ÖD bis 2008

KÜNSTLERISCHER WERDEGANG
1.10.2015: Debut-Roman „Rot ist schön“, Der Kleine Buch Verlag, Karlsruhe
01/1999: Erste literarische Versuche –  „Havelländer Autorengruppe“, Brandenburg
01/2002: Grundlagen des szenischen Schreibens – Prof. Dr. Gottfried Fischborn, Uni Leipzig
06/2002: 2-Monats-Kurs Kreatives Schreiben – Tony Mugrave, FU Berlin
05/2005-11/2007: 6 Basiskurse Erzählen – Dr. Stefan Meyer (Lektor), Dr. Olaf Kutzmutz (BA für kulturelle Bildung Wolfenbüttel
06/2008, 11/2009, 06/2015: Kurse Erzählen EXTRA für große Projekte – Dr. Stefan Meyer (Lektor), Dr. Olaf Kutzmutz (BA für kulturelle Bildung Wolfenbüttel
10/2006: Literaturwerkstatt – Ingo Schulze (Schriftsteller), Olaf Kutzmutz (BA für kulturelle Bildung Wolfenbüttel
12/2010: Literaturwerkstatt – Teresia Mora (Schriftstellerin), Autorendock, Berlin
08/2011: Literaturwerkstatt – Juli Zeh (Schriftstellerin), Autorendock, Berlin
04/2012: Literaturwerkstatt – Clemens Meyer (Schriftsteller), Autorendock, Berlin
10/2006 – bis heute: Literaturseminare – BA für kulturelle Bildung Wolfenbüttel mit namhaften Schriftstellern und Lektoren
05/2013 – bis heute: Austausch und Lesungen – Gesellschaft für neue Literatur Berlin (ngl)
10/2014 – bis heute: Austausch und Lesungen – Autorinnenvereinigung e.V., Regionalgruppe Berlin

Stipendien

08-12/2006: 1. Aufenthaltsstipendium: Schloss Wiepersdorf

10/2007 – 03/2008: Stiftung Künstlerdorf Schöppingen

03/2013: „InterStip“ Reise- und Recherche-Stipendium des Landes Brandenburg (Villa Decius Kraków/Polen, Ventspils/Lettland und Käsmu/Estland)

04-06/2016: Landesstipendium Sachsen-Anhalt/ Künstlerhaus Salzwedel

Kontakt

Rita König

Schopenhauerstr. 39
14712 Rathenow

+49 157 74223754

Rita_Koenig@gmx.de

Arbeitsproben