Manuel Rodriguez Valenzuela

aus Potsdam, Komposition, Landesstipendiatin – Aufenthalt: 01.01.2019 – 31.03.2019

Kurzvita

AKADEMISCHE AUSBILDUNG (KUNST & MUSIK)

2013 – Royal Academy of Music, Aarhus (Dänemark) – Advanced postgraduate diploma in Komposition

2009 – ESMUC (Escola superior de música de Catalunya), Barcelona (Spanien) – Bachelor of Music in Komposition

2008 – Sibelius Academy, Helsinki (Finnland) – Studium im Fach Komposition und Instrumentation

2004 – Universidad de Historia del Arte, Valencia (Spanien) – Bachelor of Arts in Kunstgeschichte

STIPENDIEN & PREISE

2019 – Salzwedel Aufenthaltsstipendium, Deutschland

2018 – Ernst von Siemens Musikstiftung: Progetto Positano Aufenthaltsstipendium/Portraitkonzert, Deutschland/Italien

2018 – Villa Massimo/Casa Baldi in Rom Aufenthaltsstipendium, Deutschland/Italien

2017 – Schloss Wiepersdorf Aufenthaltsstipendium, Deutschland

2016 – Künstlerhaus Schreyahn Aufenthaltsstipendium, Deutschland

2014 – Kompositionspreis des Nationalen Instituts für darstellende Kunst und Musik, Spanien

2014 – Visby Centre for Composers, Aufenthaltsstipendium, Schweden

2013 – Schloss Wiepersdorf Aufenthaltsstipendium, Deutschland

2013 – Schloss Hundisburg Aufenthaltsstipendium, Deutschland

2012 – Tremplin – Kommission für das Ensemble Intercontemporain Award, Paris, Frankreich

2011 – Acanthes Festival Stipendium, Metz, Frankreich

2010 – Savellyspaja courses Stipendium – innerhalb des Summer Sounds Festivals, Porvoo, Finnland

2010 – Seminari Permanent de composició Stipendium, Valencia, Spanien

2010 – Cátedra Manuel de Falla, Cádiz, Spanien

2010 – Innova Musica Kompositionspreis, Andorra

2008 – Innova Musica Kompositionspreis, Andorra

2006 – Villafranca del Bierzo course Stipendium, Leon, Spanien

Kontakt

Manuel Rodriguez Valenzuela

E-mail: manuroval@gmail.com

 

 

Termine

Künstlercafé

19.03.2020

18:30 Uhr

Stipendiatenhaus, Kleine Predigerstr. 1, 29410 Salzwedel